So wollten deutsche Agenten 1943 den Irak zerstören

In einer Kommandoaktion wollte der deutsche Geheimdienst 1943 die britische Erdölförderung im Irak lahmlegen und die Kurden zum Aufstand treiben. Die Akten zeigen ein groteskes Vabanquespiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.