Soldaten retten Tiroler aus verrauchter Wohnung

Die Helden des Tages sind zwei Soldaten des Österreichischen Bundesheeres, die derzeit am Brenner in Tirol im Assistenzeinsatz sind. Die beiden Männer entdeckten von ihrem Stützpunkt aus Rauchschwaden, die bei einem Haus in Steinach (Bezirk Innsbruck-Land) aus dem Fenster drangen. Ohne zu zögern eilten sie los und retteten einem 29-Jährigen, der in seiner Wohnung „gefangen“ war, vermutlich das Leben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.