Spahn verteidigt europäischen Weg bei Impfstoffbeschaffung

Appelliert an die Bürgerinnen und Bürger, sich impfen zu lassen: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Mittwoch bei seiner Regierungserklärung im Bundestag

Es sei eine Frage der ökonomischen Vernunft, dass nicht einzelne Nationen geimpft würden, „sondern ganz Europa“, sagt der Bundesgesundheitsminister – und appelliert an die Bürgerinnen und Bürger, sich impfen zu lassen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.