Spaß mit dem Spielbrett statt dem „Flimmerkasten“

„Vom Fernsehen bekommt man viereckige Augen.“ – Diese Warnung unserer Großmütter stimmt aus wissenschaftlicher Sicht zwar nicht, aber zu viel Zeit vor dem „Flimmerkasten“, dem PC, Smartphone und Tablet ist ungesund. Deswegen findet normalerweise jährlich die Messe „Spiel aktiv“ des Landes Tirol statt. Da sie wegen Corona ausfiel, überlegte man sich heuer etwas anderes.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.