SPD: Abgeordneter Florian Post kämpft nur noch für sich

Der SPD-Abgeordnete Florian Post beklagt einen parteiinternen »Angriff aus dem Hinterhalt« und will für die Sozialdemokraten keinen Wahlkampf machen. Auch Münchens Altoberbürgermeister Christian Ude greift die SPD-Spitze an.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.