Spiel gegen Lemgo abgesagt: Corona-Alarm bei Coburgs Handballern

Coburg (dpa) - Die Handball-Bundesliga verzeichnet den nächsten Spielausfall. Wegen einer Auffälligkeit bei den regelmäßigen Corona-Tests beim HSC 2000 Coburg ist die Partie des Tabellenletzten gegen den TBV Lemgo Lippe gut eine Stunde vor dem geplanten Anpfiff abgesagt worden. Nachdem das Labor die

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.