SPÖ-Antrag abgelehnt: Hundeschulen bleiben zu

Die coronabedingten Lockdowns und die damit einhergehenden Schließungen sind nicht nur eine Belastung für Menschen, sondern auch für Tiere. Die SPÖ setzte sich daher diese Woche für die Öffnung von Hundeschulen ein - ihr Antrag fand aber keine Mehrheit.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.