Sportwagen demoliert: Mann stellt sich nach mutmaßlich illegalem Rennen

Geschoss: Immer wieder kommt es im Frankfurter Raum zu Unfällen im Zusammenhang mit mutmaßlich illegalen Autorennen (Symbolbild)

In der Nacht zum Sonntag ist in Maintal ein Sportwagen mit großer Wucht in die Leitplanke gefahren. Der Fahrer soll den völlig demolierten Sportwagen stehengelassen haben und geflüchtet sein, nun hat er sich gestellt.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.