Staatsanwaltschaft macht Front gegen Partei HDP

Die türkische Generalstaatsanwaltschaft will die pro-kurdische Oppositionspartei auf dem Klageweg vom Verfassungsgericht verbieten lassen. Ein Vorwurf gegen die HDP lautet: Beteiligung an "terroristischen" Aktivitäten.

...weiterlesen auf DW.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.