Staatsspitzen blicken hoffnungsvoll ins neue Jahr

Zum Jahreswechsel rufen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs zu Einheit auf, um gemeinsam die Corona-Pandemie zu bewältigen. Das Jahr 2020 sei schwierig gewesen und habe an die Schwächen erinnert, aber man werde geeinter aus der Krise gehen, sagte etwa Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Silvesterabend in einer Fernsehansprache. Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel sprach von einer „Jahrhundertaufgabe“, die nun zu bewältigen sei. Der noch amtierende US-Präsident Donald Trump pries indessen seine Errungenschaften an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.