Stadtrat berät über Impfaffäre und Planetarium-Name

Der Stadtrat in Halle berät am heutigen Mittwoch über das weitere Verfahren in der Impfaffäre um Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos). Die Stadtratsvorsitzende Katja Müller (Linke) kündigte an, mit mehreren Fraktionen einen Dringlichkeitsantrag einreichen zu wollen. Dieser Antrag sei deklarat

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.