Starkregen und Sturmböen drohen: Das Juliwetter verharrt im Gewittertief

Während große Teile unserer europäischen Nachbarn in der Julihitze schmoren, ziehen deutschlandweit Gewitter über das Land. Am Wochenende kracht es vielerorts, warm und sonnig wird es nur im Süden. Auch der restliche Sommer wird durchwachsen, weiß ntv-Meteorologe Björn Alexander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.