Starlink-Internet stellt bei Hitze den Betrieb ein

Seit 2019 kreisen die Starlink-Satelliten des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX um die Erde und stellen an entlegenen Orten Internet bereit. Einige Tausend Kunden nutzen die im Betatest befindliche Technologie bereits, allerdings berichten manche nun von sommerlichen Hitzeproblemen mit ihrer Starlink-Antenne: Steigt das Thermometer über 40 Grad, stellt das Satelliteninternet mitunter den Betrieb ein.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.