Streit im Haus: Zwei Verletzte

Alarm ausgelöst hatte ein Streit in einem Wohnhaus in Hirm (Burgenland). Zwei Männer, 36 und 31, waren aneinandergeraten. Mit zwei Messern aus der Küche wollte der Ältere den Jüngeren einschüchtern. Der Eklat endete mit Schnittverletzungen im Spital.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.