Streit über Kanzlerkandidatur: Falsche Rechnungen im Streit der Union

Nach der Bundestagswahl 2017 wird der Plenarsaal umgebaut, weil Platz für mehr Abgeordnete geschaffen werden muss

Angst um ihr Mandat kann für die Abgeordneten von CDU und CSU kein Motiv sein, sich im Kandidatenstreit auf eine Seite zu schlagen: Sogar wenn die Union schlecht abschneidet, müssen sie nicht um ihre Sitze fürchten.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.