Streit über Sputnik V: Ein Impfstoff spaltet die Slowakei

Der slowakische Finanzminister Igor Matovič bei einer Pressekonferenz in Pressburg (Bratislava) am 9. April

Auch nach dem Abtritt als slowakischer Regierungschef geht Igor Matovič weiter eigene Wege bei der Impfstoffbestellung: Ohne Absprache reiste der nunmehrige Finanzminister nach Moskau. Aber auch ohne konkretes Ergebnis.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.