Sturer Hausbesitzer (58) wollte nicht evakuieren

In Gaimberg musste die Feuerwehr am Samstag ein Hausdach vom Schnee befreien, nachdem es bereits eingeknickt war. Zuvor waren alle Bewohner bis auf den Hausbesitzer (58), der sich weigerte, evakuiert worden. Doch nach dem Einknicken des Daches bekam auch dieser kalte Füße und verließ das Gebäude. Der Schaden ist erheblich.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.