Südafrikanische Mutation offenbar auch in Tirol

Die südafrikanische Virus-Mutation mit dem Kürzel B.1.351 ist nun offenbar auch im Tiroler Zillertal nachgewiesen worden. Dort soll es mehrere Fälle der besonders ansteckenden Variante geben, die starke Ähnlichkeiten zu der zunächst in Großbritannien entdeckten Virus-Mutation aufweist.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.