Tafel gibt Auskunft über russische Kriegsgefangene

Jahrzehnte nach Kriegsende gibt ab dem heutigen Dienstag erstmals eine Gedenktafel auf einem Soldatenfriedhof in Groß-Zimmern Auskunft über das Schicksal der dort begrabenen russischen Kriegsgefangenen. Bei der Gedenkveranstaltung aus Anlass des 80. Jahrestages des Überfalls Nazideutschlands auf die

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.