Tag des Bieres: Das Märchen vom deutschen Reinheitsgebot

Darauf ein Prosit: Bier-Lobbyisten feiern den 23. April als »Tag des Bieres«, zu Ehren des ruhmreichen »Reinheitsgebotes von 1516«. Das aber hatte nur sehr wenig mit 1516 zu tun und gar nichts mit Reinheit.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.