Tag gegen Homophobie: Wenn wegen der Liebe die Todesstrafe droht

Eigentlich sollte es egal sein, wen man liebt. Doch Hass auf Homosexuelle ist in vielen Ländern noch Alltag. Ein Verein aus Solingen unterstützt Geflüchtete, die wegen ihrer sexuellen Orientierung in ihrer Heimat verfolgt wurden. Von P. Wundersee.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.