Die besten Webkataloge 2018

Die besten Webkataloge 2018 – Sind Webkataloge überhaupt noch wichtig im Jahr 2018? Nun es kommt ganz auf darauf an. Wir sagen: ” Ein Eintrag in einem guten Webkatalog ist wichtig!” Es gibt sehr viele schlechte Webkataloge die Ihre Webseite eher abwerten als nutzen.

Der Grund dafür dürfte wohl sein das meist fertige PHP Scripte verwendet werden und es somit tausende gleich aussehende Webkataloge gibt. Das mögen Google & Co gar nicht.

Achten Sie bei einem Eintrag in einem Webverzeichnis darauf das es sich um einen einzigartigen Webkatalog handelt, das der Katalog nicht bei einem Eintragsnetzwerk teilnimmt und auf die Platzierung bei Google und andere Suchmaschinen.

Achten Sie bei einem Eintrag auch auf Titel und Beschreibung. Diese sollten unique sein also einzigartig.

Ein weiterer Rankingfaktor ist das SSL Zertifikat. Webseiten mit “https://” werden in den Suchergebnissen weiter vorne gelistet.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an guten Webkatalogen:

https://www.webabc.info
http://www.webkatalog-oesterreich.at
http://www.oev.at
https://www.de-linkliste.de
http://www.gratis-link.at

*) Für die aktuallität und richtigkeit aller Angaben wird keine Haftung übernommen. Auch können wir nicht für eine Aufnahme in den genannten Verzeichnissen garantieren.
Vervollständigungen oder Berichtigungen bitte im Kommentarfeld kundgeben.

Wie wichtig sind Webkataloge bei SEO?

Wie wichtig sind Webkataloge bei SEO? – Im Prozess der Suchmaschinen-Optimierung muss man Maßnahmen auf der eigenen Internetseite durchführen, diese heißen OnPage-Optimierungen, und Maßnahmen abseits der eigenen Internetseite durchführen, diese heißen OffPage-Optimierungen.

OffPage-Optimierungen senden Google immer noch ein bedeutsames Rankingsignal, da Google den Verweis von anderen Internetseiten auf Ihre Internetseite als positive Referenz sieht. Kommt diese Referenz dann noch von einer Seite, die Google sehr vertraut, dann ist die Referenz noch viel mehr wert und Google vertraut Ihnen auch verstärkt.

Eine Möglichkeit solch eine Referenz von einigen Seiten zu bekommen, ist das Eintragen der Seite bei sogenannten Webkatalogen. Dies sind Kataloge, die Internetseiten nach Branchen, Dienstleistungen oder ähnliches sortieren.

Sucht man beispielsweise ein Taxiunternehmen in Berlin, kann man einen Webkatalog danach durchsuchen.

Allerdings nimmt die Bedeutung der Webkataloge langsam ab, da es zu einfach ist, von einem Webkatalog eine Referenz zu bekommen. Dafür muss die eigene Internetseite oftmals gar nicht wirklich hilfreich für den Suchenden sein.

Nichtsdestotrotz gibt es noch einige Webverzeichnisse, bei denen sich das Eintragen lohnt, was beispielsweise früher dmoz.org war ist heute WebABC.info.