Teheran: Schweizer Diplomatin stürzt in den Tod

Eine Schweizer Diplomatin ist am Montagabend in der iranischen Hauptstadt Teheran aus einem Hochhaus gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Zur Identität gibt es bisher nur spärliche Informationen. Es soll sich um eine „hochrangige Vertreterin“ der Schweiz handeln, die 51 Jahre alt war.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.