Teile des „Corona-Sparpolsters“ werden ausgegeben

Die Steuerreform und der „Corona-Sparpolster“ befeuern in den nächsten Jahren den privaten Konsum. Der bleibt laut neuer WIFO-Prognose bis 2026 auf hohem Niveau, sodass unsere Wirtschaft auch ab 2023 noch um mehr als zwei Prozent wachsen wird. Die Arbeitslosigkeit geht schrittweise auf nur mehr sechs Prozent zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.