Tengelmann: Karl-Erivan Haub könnte im Mai für tot erklärt werden

Im April 2018 ging Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub auf eine Skitour und kehrte nie zurück. Das Amtsgericht Köln hat nun einen wichtigen Schritt eingeleitet, um ihn für tot erklären zu lassen.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.