Terrordokumente in Seevetal: Wir wissen viel zu wenig

Der Wald in Seevetal, Niedersachsen, in dem am 15. Januar ein Erddepot des Linksterrorismus entdeckt wurde.

Der Zufallsfund der Terrordokumente im Wald von Seevetal erinnert daran, wie viele Verbrechen der RAF und der Revolutionären Zellen nicht aufgeklärt sind. Wir sollten uns damit nicht abfinden.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.