Teure Immobilien: Fürs Eigenheim braucht es reiche Eltern

Fürs Eigenheim braucht es reiche Eltern

Die urbane Mittelschicht ist frustriert: Selbst viele Besserverdiener können sich in den Metropolen kein Eigenheim mehr leisten. Da braucht es das Erbe der Eltern – was bedeutet, dass meist nur Sprösslinge vermögender Familien kaufen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.