Teures Leder für Handtaschen: Luxuskonzerne investieren in Krokodilfarmen

Die Nachfrage nach exotischem Leder steigt und Konzerne wie Hermès oder LVMH setzen dabei auf Krokodile. In Australien kaufen die beiden Luxusgüterriesen reihenweise Farmen in abgeschiedenen Gegenden auf. Die Haltung gleicht der Viehzucht und steht zunehmend in der Kritik.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.