„The Colonistst“ siedeln ab Mai auch auf Konsolen

Fast zweieinhalb Jahre nach der PC-Version bringt der britische Indie-Entwickler Richard Wallis alias Codebyfire sein Spiel „The Colonists“ am 4. Mai auch auf PS4, Xbox One und Switch. Nach dem Vorbild klassischer Aufbaustrategiespiele wie „Die Siedler“ oder „Anno“, müssen Roboter darin auf einem fremden Planeten ein neues Leben beginnen und sich ihren „ultimativen Traum“ erfüllen: „menschlich zu sein“. Ein neuer Gameplay-Trailer stimmt auf die Konsolenversion ein.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.