Thyssenkrupp-Steel-Chef besorgt: “Wir haben einen Stahlengpass in Europa”

In Europa fehlen 20 Millionen Tonnen Flachstahl. China brauche den Werkstoff selbst und verhandele lieber mit den USA, wo das Preisniveau deutlich höher sei, so der Chef von Thyssenkrupp Steel. Der Chef des größten deutschen Stahlerzeugers Thyssenkrupp Steel rechnet mit vorerst anhaltenden Versorgun

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.