Tierschutz-Volksbegehren: 300.000 Unterschriften

Das Tierschutz-Volksbegehren, das noch bis einschließlich Montag unterzeichnet werden kann, hat laut Organisatoren bisher mehr als 300.000 Unterschriften erhalten. Das sagte Initiator Sebastian Bohrn-Mena am Samstag auf einem Tierwohl-gerecht geführten Bauernhof in Gramastetten. Prominente Schützenhilfe erhielt er vom für Tierschutz zuständigen Minister Rudolf Anschober (Grüne), der dazu aufrief, das Volksbegehren zu unterschreiben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.