Tikkun Olam, die Welt reparieren: Heimatschein – zwischen Berlin und Tel Aviv

"Tikkun Olam - Heimatschein" von Samira Lazarovic ist der erste Roman der Berliner Autorin mit Hamburger Wurzeln. Lazarovics Roman bietet intelligente Unterhaltung gepaart mit der - indirekten - Aufforderung zum interkulturellen Dialog.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.