Tirols FPÖ-Chef gegen eine Neuauflage mit Türkis

Tirols FPÖ-Chef Markus Abwerzger hat sich strikt gegen eine Neuauflage einer türkis-blauen Koalition nach der Nationalratswahl ausgesprochen - gleichzeitig aber eine andere Machtoption in Spiel gebracht. Eine erneute Zusammenarbeit mit der „türkisen Schnöseltruppe“ rund um Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) sei ein „absolutes No-Go“, sagte Abwerzger. Eine Koalition mit einer SPÖ unter Burgenlands LH Hans Peter Doskozil kann er sich hingegen vorstellen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.