Tirschenreuth und Wunsiedel: Warum zwei bayerische Kreise wieder Hotspots sind

Der Kirchturm der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Tirschenreuth

Im März verhängte der Landkreis Tirschenreuth deutschlandweit die erste Ausgangssperre wegen Corona. Nun steht der Kreis wieder im Fokus – nirgendwo ist die Sieben-Tage-Inzidenz so hoch wie dort.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.