Todesdrama um krankes Pensionisten-Ehepaar

Der fortschreitende gesundheitliche Verfall dürfte – wie in Teilen der Mittwoch-Krone berichtet – bei einem Ehepaar in Steinbach/Steyr den Entschluss reifen haben lassen, gewaltsam aus dem Leben zu scheiden. Der 83-jährige Rudolf R. erschoss seine Frau Mathilde (78), tötete sich dann selbst. Ein Taxilenker fand die Leichen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.