Tödliche Fahrerflucht: Lenker (32) festgenommen

Der tödliche Unfall in Wien-Donaustadt mit Fahrerflucht scheint geklärt, am Sonntagabend ist der Lenker festgenommen worden. Der 32-Jährige ist der Polizei alles andere als unbekannt, zuletzt ermittelte das Landeskriminalamt bereits wegen Suchtgiftdelikten gegen ihn. Nach seiner Festnahme fand man im Keller seines Hauses in der Donaustadt eine Marihuana-Plantage mit 370 Stauden in voller Blüte. Bei dem Unfall am Freitagabend war eine 70-Jährige getötet worden.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.