Top-Stürmer des HSV an Corona erkrankt

Der HSV muss mindestens zwei Wochen auf Simon Terodde verzichten. Der Topstürmer musste sich wegen einer Corona-Infektion in Quarantäne begeben. Dass nicht das komplette Team in Isolation muss, hat der Klub einem cleveren Schachzug zu verdanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.