Tote Hose: Grazer Zentrum zu Silvester leergefegt

So hat man die Grazer Innenstadt zu Silvester noch nie erlebt: Menschenleere Straßen, alleine vor sich hin fahrende Öffis, beinahe gespenstische Ruhe. Ein „Krone“-Lokalaugenschein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.