Tote nach illegaler Silvesterparty entdeckt

Nach einer wegen Corona-Auflagen illegalen Silvesterparty in Belgien ist die Leiche einer 59 Jahre alten Frau entdeckt worden. Wie mehrere Meiden berichteten, sei die Tote gegen 4 Uhr morgens gefunden worden. Demnach sei die Frau bei einem Streit ums Leben gekommen. Die Staatsanwaltschaft wollte sich zur Todesursache jedoch noch nicht äußern.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.