Trauernder Schwan blockierte ICE-Strecke

Wegen eines Schwans auf einer ICE-Strecke ist es im deutschen Bundesland Hessen zu erheblichen Zugverspätungen gekommen. Das Tier hatte sich am Tag vor dem Heiligen Abend wegen eines toten Artgenossen in den Bereich der Schnellfahrstrecke zwischen Kassel und Göttingen verirrt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.