Triple-Daka sorgt für Salzburger Osterfestspiele

Fußballmeister Red Bull Salzburg hat am Ostersonntag beim Meistergruppen-Auftakt den alten Abstand zu Rapid bewahrt. Nachdem die Hütteldorfer zuvor beim WAC einen 8:1-Sieg gefeiert hatten, gewann Salzburg dank eines Blitzstarts 3:1 (3:1) gegen Sturm Graz. Dem Torschützen vom Dienst, Patson Daka, gelang bis zur 11. Minute der früheste Hattrick in einem Bundesliga-Match. Salzburg führt die Tabelle wieder vier Punkte vor Rapid an, Sturm liegt als Vierter zehn Punkte dahinter.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.