Trump könnte noch vor 20. Jänner das Amt verlieren

Gerade einmal zwei Wochen ist US-Präsident Donald Trump offiziell noch im Amt - doch nach der Erstürmung des Kapitols in Washington durch seine Anhänger und indirekt von ihm dazu angestachelt werden Rufe laut, den Republikaner noch vor dem eigentlichen Ende seiner Amtszeit am 20. Jänner zum Gehen zu zwingen. Theoretisch machbar wäre dies durch zwei Möglichkeiten - mittels eines Amtsenthebungsverfahrens im Kongress, das sogenannte Impeachment, oder durch den 25. Verfassungszusatz.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.