Tschechien verzeichnet Rekord an Neuinfektionen

Nicht nur in Großbritannien wurde ein Rekord an Neuinfektionen verzeichnet, auch in Tschechien wurde am Mittwoch ein besorgniserregender Höchstwert erreicht. Die Behörden meldeten 16.329 Neuerkrankungen binnen 24 Stunden - so viele wie seit Beginn der Pandemie nicht mehr. Aktuell befinden sich mehr als 5700 Menschen im Krankenhaus. Insgesamt gab es bislang mehr als 700.000 betätigte Infektionen und mehr als 11.400 Todesfälle.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.