Twitter-Chef und Jay-Z starten Bitcoin-Fonds

Twitter-Chef Jack Dorsey und Hip-Hop-Mogul Shawn Carter alias Jay-Z richten gemeinsam einen Bitcoin-Stiftungsfonds ein. Der von beiden mit einem Startkapital von 500 Bitcoin (aktueller Gegenwert rund 23,5 Millionen Dollar) ausgestattete Fonds soll Bitcoin-Projekte finanzieren, zunächst mit Fokus auf Entwicklerteams in Afrika und Indien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.