Überraschend starker Einbruch am US-Arbeitsmarkt

Es sind die letzten US-Arbeitsmarktdaten unter Präsident Trump, die jetzt veröffentlicht wurden - und sie zeigen die Folgen der Corona-Krise: Im Dezember gingen 140.000 Jobs verloren, der erste Rückgang seit April.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.