Überschwemmungen in Australien: Lage bleibt ernst

Meteorologen haben trotz einer leichten Verbesserung des Wetters in Teilen des australischen Bundesstaates New South Wales vor weiteren Überflutungen in der Region gewarnt. Seit dem Wochenende sorgte Rekord-Regen für Überschwemmungen. Vor allem nördlich von Sydney mussten 18.000 Menschen in Sicherheit gebracht werden.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.