Übersetzung von Amanda Gorman: Ein “Wunder”, dem es an Magie fehlt

Einen kleinen Platz in der Weltgeschichte hat sich die junge Dichterin Amanda Gorman wohl schon gesichert. Ihr Gedicht ist ein Meisterwerk. Vom Olymp der Weltliteratur ist sie trotzdem noch entfernt - erst recht, wenn man die deutsche Übersetzung zum Maßstab nimmt.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.