UEFA zieht Daumenschrauben an: EM-Städte sollen gefüllte Stadien garantieren

Vor einem Jahr wurde die Fußball-Europameisterschaft um zwölf Monate verschoben. In diesem Frühjahr hält die UEFA stoisch an ihrem Plan fest. Gespielt werden soll in zwölf Städten und vor Fans - die Corona-Lage im Sommer ist aber kaum vorherzusehen.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.