Ulrichs im ntv-Interview: Sputnik-Vertrag “kommt ein bisschen spät”

In Deutschland wird der russische Corona-Impfstoff Sputnik V mancherorts bereits auf eigene Faust bestellt. Eine europäische Zulassung steht aber noch aus. Trotzdem findet Epidemiologe Ulrichs, der angedachte Einsatz des Wirkstoffs sei zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich schon zu spät.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.