Ungarn: “Viktor Orbán duldet keine kritischen Stimmen”

Der ungarische Medienrat hat den Antrag von Klubrádió auf eine neue UKW-Frequenz abgelehnt. Der Direktor des Radiosenders, András Arató, spricht im DW-Interview über die Perspektiven unabhängiger Medien in Ungarn.

...weiterlesen auf DW.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.